Google Bewertung
5.0
Basierend auf 39 Rezensionen
×

Daniel von Baum:
IMMOBILIENMAKLER IN WUPPERTAL CRONENBERG

Daniel von Baum Immobilien GmbH ist Ihr Immobilienmakler fĂŒr Wuppertal Elberfeld und konzentriert sich exklusiv auf den regionalen Kauf und Verkauf von Immobilien im Stadtteil Cronenberg.

Hierzu zĂ€hlen sowohl Villen, HĂ€usern und Eigentumswohnungen, als auch MehrfamilienhĂ€user und GrundstĂŒcke.

Wuppertal ist unsere Stadt und das Bergische Land unsere Heimat – wir leben und arbeiten schon immer hier. Wenn Sie die Daniel von Baum Immobilien GmbH mit dem Verkauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie beauftragen, können Sie sicher sein, dass wir die passenden Mieter oder KĂ€ufer fĂŒr Sie finden. Auf Wunsch verkaufen wir Ihre Immobilie auch gerne diskret. Sehen Sie sich hierzu folgende Seite an: diskreter Verkauf Ihrer Immobilie.

IMMOBILIENBEWERTUNG CRONENBERG - WAS IST IHRE IMMOBILIE WERT?

IMMOBILIENBEWERTUNG 
Welche Immobilie möchten Sie von uns bewerten lassen? 
100% KOSTENLOS
Sie mĂŒssen eines der oberen Felder auswĂ€hlen / ausfĂŒllen um fortzufahren.

KUNDENSTIMMEN

Olaf Schulz
Olaf SchulzKunde
Weiterlesen
Super Service, freundlich und kompetent. Die angebotenen Wohnungen sind toll
Igmar P.
Igmar P.Kunde
Weiterlesen
Ich bin begeistert. Der Verkauf meiner Wohnung hat ohne Probleme funktioniert. Herr von Baum war von Anfang an sehr nett und professionell und hat mich kompetent beraten. Ich kann ihn wĂ€rmstens weiterempfehlen! Vielen Dank fĂŒr alles!​
Kristina Gerritzen
Kristina GerritzenKunde
Weiterlesen
Reibungsloser Verkauf meiner Wohnung - vielen Dank!

ÜBER WUPPERTAL CRONENBERG

Allgemeine Informationen

Cronenberg fasziniert vor allem durch seinen historischen Stadtkern, welcher von idyllischen FachwerkhĂ€usern und Kirchen geprĂ€gt ist. Somit zeigt Cronenberg einen sehr lĂ€ndlichen Charakter, welcher vor allem Familien anzieht. Mit seinen rund 21.000 Einwohnern lebt es sich in Cronenberg eher dörflich und ruhig. Cronenberg (bedeutet wohl: „KrĂ€henenberg“ oder „Kranich(en)berg“) ist ein Stadtteil von Wuppertal und verwaltungstechnisch neben Uellendahl-Katernberg, Vohwinkel, Barmen oder Elberfeld einer der zehn Bezirke der Stadt. Cronenberg der sĂŒdlichste Stadtteil Wuppertals und gut an den restlichen Teil der Stadt angebunden. 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Immobilienmakler Wuppertaö_Reformierte_Kirche_Cronenberg_Daniel von Baum Immobilien

Historisches

Im Jahr 1050 wurde Cronenberg erstmals in einer Urkunde des Klosters Werden erwĂ€hnt – damals noch als Cronberga. 1312 trat Cromberg in den Besitz des Erzbischofs von Köln ein, bis es 1427 zusammen mit Elberfeld Teil des Herzogtums Berg wurde. 1453 tauchte fĂŒr Cronenberg die Bezeichnung Dorf auf. Ab 1808 galt Cronenberg als selbststĂ€ndige Kommune, welche ab 1821 dem Landkreis Elberfeld zugehörte. Bereits 1869 erschien die erste Kronenberger Zeitung. 1891 erlangte es durch den Bau der Burgholzbahn Anschluss an das deutsche Eisenbahnnetz. Seit 1929 gilt Cronenberg als Teil von Wuppertal.

Stadtquartiere in Wuppertal Cronenberg

Neben Cronenberg-Mitte und KĂŒllenhahn mit seinem olympischen Sportleistungszentrum zĂ€hlen zudem Hahnerberg, das fĂŒr sein idyllisches Gelpetal bekannt ist, zu den Quartieren Cronenbergs. Außerdem sind Cronenfeld und Berghausen sowie Sudberg und Lohlfurth als Quartiere Cronenbergs zu nennen.

SehenswĂŒrdigkeiten in Wuppertal Cronenberg

Die Reformierte Kirche, welche im Jahr 1771 eingeweiht wurde, gilt als das Wahrzeichen Cronenbergs. Der malerische Zwiebelturm ist dabei mindestens so beeindruckend wie die hohe Laterne oder auch das bergisch anmutende Mansardendach. Ebenso beeindruckend ist die Evangelische Kirche, welche durch ihren einfachen Stil aus dem Jahr 1857 ĂŒberzeugt.

Die MĂŒngstener BrĂŒcke aus dem Jahr 1897 ist mit ihren 107 Metern Höhe die höchste Stahlgittertreppe Deutschlands. Sie ist eine reine EisenbahnbrĂŒcke zwischen Solingen und Remscheid. FĂŒr handwerklich Interessierte ist das historische Hammerwerk im Gelpetal immer einen Besuch wert, ebenso das historische und noch immer funktionstĂŒchtige Wasserrad in Schleifkotten aus dem 18. Jahrhundert.

Das Straßenbahnmuseum in Kohlfurth ist ebenfalls sehr informativ und gern besucht.

FĂŒr Naturliebhaber eignen sich u.a. das Arboretum Staatsforst Burgholz, in welchem eine exotische Waldlandschaft bewundert werden kann.

Bei jeder Immobilienvermarktung muss der Immobilienmakler im Vorfeld viele Fragen klÀren. Ein schneller Vermarktungserfolg zum bestmöglichen Marktpreis kann nur erzielt werden, wenn alle Komponenten ineinandergreifen.

Ob Haus, Wohnung oder GrundstĂŒck – dank unseres Branchenwissen als Immobilienmakler fĂŒr Wuppertal und das Bergische Land, bewerten wir Ihre Immobilie realistisch und fair.

Kontaktieren Sie uns:

Öffnungszeiten:

Formular ausfĂŒllen & von unserer Leistungsgarantie profitieren!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt

Sie finden das BĂŒro der Daniel von Baum Immobilien GmbH an der B7 in 42115 Wuppertal im Stadtteil Elberfeld nur etwa 3 km vom vom Wuppertal Hauptbahnhof/ Stadtzentrum entfernt. Es ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zur erreichen per:
Mit dem Auto ĂŒber Bundesallee/B7 Schwebebahn Wuppertal Robert-Daum-Platz Bushaltestelle Wuppertal Bismarckstraße Wuppertal Knappertsbuschweg S-Bahn Haltestelle Wuppertal-Steinbeck Flughafen DĂŒsseldorf (DUS) 30 Minunten entfernt, ca. 40 km westlich Wuppertal Hauptbahnhof ca. 10 Minuten entfernt.

Adresse: