Google Bewertung
5.0
Basierend auf 35 Rezensionen
×

NEUBAU ODER BESTANDSIMMOBILIE?

Immobilien-Check Wuppertal: Altbau & Neubau im Vergleich

Für die Meisten ist die Anschaffung einer Immobilie eine langfristige Investition, die nicht nur finanziell gut überlegt sein sollte. Egal, ob Sie eine Immobilie als Kapitalanlage kaufen, nach einem Eigenheim in Wuppertal oder einer Immobilie zur gewerblichen Nutzung suchen – Sie sollten sich darüber im Klaren sein, ob Sie einen Neubau oder eine Bestandsimmobilie möchten. Um Ihnen diese Entscheidung zu erleichtern, zeigt Ihnen unser „Immobilien-Check Wuppertal“ die verschiedenen Merkmale von Bestandsimmobilien und Neubauten auf.

1. Die Vorteile von Altbau & Bestandsimmobilien

Ein wesentlicher Vorzug von Altbauten fällt in Wuppertal besonders positiv auf: Historische Altbauten bringen einen einzigartigen Charme mit sich. Zudem begeistern sie mit wertvollem Kunsthandwerk, wie man es in Neubauten gar nicht mehr findet. Oftmals überzeugen Altbauten bereits mit ihrer charakteristischen Außenfassade. Und im Gebäudeinnern verleihen hohe Decken, kunstvolle Stuckrosetten oder prächtige Flügeltüren der Immobilie ein unvergleichliches Ambiente.

In Wuppertal sind zahlreiche Altbauten in den Stadtzentren Elberfeld und Barmen oder in Stadtvierteln wie dem Briller Viertel, dem Ölberg, der Nordstadt oder den Barmer Anlagen zu finden. Selbstverständlich sind diese Wohnlagen sehr gefragt, sodass Immobilien in guter Lage und mit historischen Ausstattungsmerkmalen ihren Preis haben. Insbesondere, wenn die Immobilien bereits saniert wurden. Denn um die Energiekosten gering zu halten, ist bei Altbauten eine nachhaltige Modernisierung anzuraten.

Sind Wuppertaler Bestandsimmobilien wirklich Schnäppchen?

renovierung einer bestandsimmobilie

Achtung Schnäppchenjäger: Der Kaufpreis von Bestandsimmobilien liegt auch in Wuppertal meist unter dem Preissegment von Neubauten. Jedoch ist beim Kauf von Altbauten explizit auf bereits erfolgte oder noch anstehende Sanierungsmaßnahmen zu achten. Denn die vergleichsweise günstigen Anschaffungskosten einer Bestandsimmobilie kann sich je nach Sanierungsbedarf schnell relativieren. „Um Kostentransparenz zu schaffen, gehen wir in unseren Exposés detailliert auf die Energieeffizienz und den Sanierungsbedarf der Immobilien ein“ erläutert der Wuppertaler Immobilienmakler Daniel von Baum.

Selbst in Wuppertal ist natürlich nicht jede Bestandsimmobilie ein historischer Altbau. Zu Bestandsimmobilien zählen auch moderne Immobilien, die erst in den letzten Jahren gebaut wurden, allerdings bereits Vorbesitzer/innen hatten. Wer sich also für eine Bestandsimmobilie entscheidet, muss nicht zwangsläufig auf eine zeitgemäße Ausstattung verzichten. Ganz im Gegenteil. Oftmals bieten Bestandsimmobilien jüngeren Baudatums einen hochwertigen und energieeffizienten Baustandard, der die Betriebskosten eines Gebäudes niedrig hält. Ebenso halten umfassend sanierte Altbauten die Energiekosten auf vergleichsweise niedrigem Niveau.

Vorteile Wuppertaler Bestandsimmobilien

  • Häufig niedrigerer Kaufpreis
  • Sanierte Altbau-Objekte haben geringe Folgekosten
  • Eine Sanierung in Etappen ermöglicht eine bessere Budgetierung
  • Altbauten sind meist von einer besseren Infrastruktur umgeben
  • Bezugsfertig sofern keine Modernisierung notwendig ist
  • Altbau: meist zentrumsnahe Lage oder Grünlagen Nähe
  • Altbau: Historisches Ambiente mit hoher Wohnqualität

Nachteile Wuppertaler Bestandsimmobilien

  • Kosten der Sanierung & Instandhaltung sind schwer kalkulierbar
  • Verdeckte Mängel und hoher Sanierungsbedarf möglich
  • Umgestaltung möglicherweise teurer als zunächst vermutet
  • Heiztechnik & energiesparende Maßnahmen können veraltet sein

IHRE VORTEILE BEI DER DANIEL VON BAUM IMMOBILIEN GMBH

2. Die Vorteile von Neubau-Immobilien

Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf die Vorzüge eines bezugsfertigen Neubaus richten. Dabei handelt es sich immer um eine neu erbaute Immobilie, in die Sie als erste Bewohner einziehen. Wir Makler sprechen daher von Erstbezug. Beim Kauf einer bezugsfertigen Neubauimmobilie haben Sie natürlich den geringsten Planungsaufwand. Sie müssen sich weder Gedanken über eine Sanierung machen, noch müssen Sie den Baufortschritt eines Neubaus kontrollieren. Denn bereits nach der Vertragsunterzeichnung wartet Ihre Traumimmobilie komplett ausgestattet auf Sie. So können Sie direkt einziehen und sich wohlfühlen.

neubau daniel von baum

Entscheiden Sie sich hingegen für einen noch im Bau befindlichen Neubau oder wollen Sie Ihre Immobile selber bauen, haben Sie den Vorteil, während der Planungs- und Bauphase persönlich Einfluss auf die Gestaltung des Objekts nehmen zu können. Wünschen Sie sich beispielsweise eine bestimmte Raumaufteilung oder einen speziellen Fußbodenbelag, so wäre ein Neubau ideal für Sie. Wie sehr Sie Einfluss nehmen können, hängt natürlich vom aktuellen Planungsfortschritt sowie dem jeweiligen Bauträger ab. In der Regel lassen sich bei noch in Bau befindlichen Immobilien gewünschte Individualisierungen relativ flexibel und kostengünstig realisieren. Bauteile, technische und elektronische Anlagen sowie Einbaugeräte entsprechen dem neuesten Stand der Technik und erweisen sich als energie- und kosteneffizient. So werden Folgekosten minimiert, denn Modernisierungen sind über viele Jahre kein Thema für Sie.

Sparfüchse aufgepasst: Wer sich zudem für ein Passiv- oder Niedrigenergiehaus entscheidet, spart auf lange Sicht zusätzliche Nebenkosten und muss sich über steigende Energiepreise keine Sorgen machen.

Vorteile Neubau in Wuppertal

  • Verwirklichung eigener architektonischer Vorstellungen
  • Grundriss kann an Raumanforderung angepasst werden
  • Baumaterialien können frei gewählt werden
  • Moderne Haustechnik ist individuell planbar
  • Verwendung moderner Bauteile und Baustoffe
  • Komplette Ausstattung & Bausubstanz ist ungebraucht
  • Erste Renovierungsmaßnahmen sind erst nach Jahren nötig
  • Energiekosten können langfristig gering gehalten werden
  • Bezugsfertiger Neubau: Schneller Einzug & moderne Ausstattung

Nachteile Neubau in Wuppertal

  • Nur selten in zentraler Lage oder historischen Stadtvierteln
  • Neubauviertel liegen meist am Stadtrand
  • Entfernung zur Infrastruktur erfordert erhöhten Fahraufwand
  • Deutlich höherer Kaufpreis der Immobilie
  • Abstimmungsaufwand mit Projektplanern & Handwerkern
  • Moderne Architektur kann manchmal steril wirken

Ihre Neubau & Altbau-Auswahl bei der Daniel von Baum Immobilien GmbH

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und? Wissen Sie schon, ob Sie sich für einen historischen Altbau, eine jüngere Bestandsimmobilie oder einen bezugsfertigen Neubau interessieren?

Eins steht bei jeder Immobiliensuche fest: Entscheidend sind Ihre Bedürfnisse und individuellen Vorstellungen. Am besten stellen Sie sich eine Liste mit all den Aspekten zusammen, die Ihr Traumobjekt erfüllen soll und bringen Ihre Wünsche mit Ihrem Budget in Einklang. Wir von der Daniel von Baum Immobilien GmbH helfen Ihnen gern mit einer Bedarfsanalyse und unseren Marktkenntnissen weiter, sodass Ihnen die Entscheidung zwischen Neubau oder Bestandsimmobilie leichter fällt.


Wofür Sie sich auch immer entscheiden, bei uns finden Sie eine gute Auswahl an Altbauten und Bestandsimmobilien in Wuppertal und Umgebung. Darüber hinaus begleiten wir die Entwicklung von attraktiven Neubauobjekten in der Region Wuppertal. Da wir seit Jahren mit namhaften Projektentwicklern und Bauträgern zusammenarbeiten, können wir Ihnen exklusive Neubau-Wohnungen oder Einfamilienhäuser im Grünen vermitteln. Sprechen Sie uns einfach an.

Jetzt zur erfolgreichen Immobilienvermittlung!

Als kompetente & stark verwurzelte Immobilienmakler in der Region um Wuppertal bringen wir gewiss auch Ihre Immobilie erfolgsbringend an den Markt!

Profitieren auch Sie von einer rentablen Immobilienvermittlung durch die Daniel von Baum Immobilien GmbH.

Kontaktieren Sie uns:

Formular ausfüllen & von unserer Leistungsgarantie profitieren!